Donnerstag, 23. Mai 2013

Weil Bücher glücklich machen

Meine Buchbestellung ist da. Tralalalala ^^ Immer wieder muss ich feststellen, dass Bücher es schaffen, mich total glücklich zu machen. Immer wieder, wenn ein Karton im Flur auf mich wartet, kann ich es kaum erwarten, ihn aufzumachen. Und dann sind alle Sorgen des Tages vergessen. :)


Irgendwie stehe ich in letzter Zeit total auf kitschige Romane. Fantasy Bücher sind da ein bisschen untergegangen. Deshalb habe ich mich umso mehr über das erste Buch der "Mercy"-Reihe "Gefangen" gefreut. Und es auch sofort angefangen zu lesen. :) 
Zu den anderen Büchern und Autoren kann ich erstmal noch nichts sagen. Aber wenn "Weil du mich liebst" schon ein Buchtipp von RTL und VOX ist, dann hat das ja schon sehr viel zu bedeuten. Ironie aus. ;)

Kommentare:

  1. Nach dem Cover von "Weil du mich liebst" hätte ich jetzt geschworen, dass das Buch von Cecelia Ahern ist. :D

    Die Titel sind doch auch immer so in den Himmel geschrieben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist aufgefallen, dass viele Covers jetzt so aussehen. Da fehlt irgendwie die Kreativität. Gib mal bei Amazon Anna McPartlin ein. Da gibt es auch keine Unterschiede. ^^ Aber eigentlich ist es kein Abklatsch von Ahern, finde ich. Obwohl sich ihre Buchcovers auch alle ähneln, aber vielleicht soll das ja ihr Markenzeichen sein.

      Löschen
  2. Hi Locke!

    Von "Gefangen" war ich total begeistert. Mit Abstand der beste Teil dieser Reihe - die anderen haben mich etwas enttäuscht. Aber ich wünsche dir erstmal viel Spaß mit dem ersten Band!;)
    "Mein Tag ist deine Nacht" hört sich auch interessant an.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen