Freitag, 15. November 2013

[Rezension] Catching Fire

Bildquelle



Produktionsland: Die Vereinigten Staaten

Erscheinungsjahr: 2013

Länge: 146 Minuten

Regie: Francis Lawrence

Drehbuch: Simon Beaufoy, Michael Arndt

Bewertung: 5 von 5 Tauben ♥







Es sind nur noch ein paar Tage und dann ist es endlich auch für euch so weit: Catching Fire kommt in die Kinos! Und da ich euch hier schon alles zu der Premiere erzählt habe, kommt nun meine Wertung des Films. :)

Bei Catching Fire ist mir deutlich aufgefallen, wie viel älter die Schauspieler wirken. Jeder der einzelnen Schauspieler hat in seiner Rolle wieder total überzeugt und ist mir dadurch nur noch mehr ans Herz gewachsen. Eine wirklich große Überraschung war für mich Sam Claflin, in der Rolle des Finnick Odair. Ich hatte ihn schon vorher auf den Bildern gesehen, da hat er mich nicht so ganz angesprochen, aber er ist einfach nur perfekt. 

Im Buch ist Katniss schon aufgefallen, dass ihre kleine Schwester Prim an Reife gewonnen hat. Und sie wirkt wirklich nicht mehr wie ein kleines ängstliches Mädchen. Auch empfand ich es als sehr gut, dass Katniss in diesem Teil auch einmal Schwächen zeigt. Bei den Hunger Games hat sie nur sehr begrenzt ihre Gefühle gezeigt. Daher fiel es mir im zweiten Teil auch leichter, mich in ihre Person hinein zu versetzen, was dann auch ein Grund meiner Gänsehaut war. 

Der Film ist wirklich sehr nah am Buch geblieben und er hat es wieder geschafft, dass ich mich total auf ihn einlassen konnte und alles andere um mich herum vergessen habe. Die Siegertour hat mich sehr berührt und auch die Arena war äußerst beeindruckend. Gespannt war ich vor allem auf die Affen, die mir dann wirklich verdammt große Angst eingejagt haben. 

Das einzige, was ich vielleicht an diesen Film auszusetzen hätte, ist, dass zwei kleine Szenen fehlten, aber ich fürchte auch, dass diese den roten Faden ein wenig ins Schwanken gebracht hätten, also kann ich nur sagen, dass er so wie er ist, einfach perfekt ist. Und dass jeder, der nicht ins Kino geht, einen riesengroßen Fehler macht. ;) Und ich weiß, dass ich auch nochmal ins Kino gehen werde :D

Kommentare:

  1. Ah ich freue mich schon so darauf den Film endlich zu sehen, dein Post hat mich nur noch neugieriger darauf gemacht! *_*
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen